Was wir keinesfalls speichern

Wir speichern keine genetische, biometrische und Gesundheitsdaten sowie personenbezogene Daten, aus denen die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit des Betroffenen hervorgehen.

Auskunftsrecht

Recht über die von ihm gespeicherten Daten Auskunf zu erhalten.

Länge der Aufbewahrung

Daten werden längstens 9 Jahre gespeichert. Ausgenommen davon von Personen, die gerne weiter von der Schüeli Anmeldeformulare erhalten möchten. Auf unserer Webseite sind nach der Schüeli lediglich noch die 1. bis 4. Platzierten während 12 Jahren aufgeführt, sowie die Sieger seit 1996. Angezeigt werden das Schulhaus, Name des Captains und der Lehrpersoneen.

Löschung

Auf Verlangen löschen wir selbstverständlich ihre Daten unverzüglich!

Welche Daten speichern wir

Name, Vorname, Handy- oder Telefonnummer, Adresse (inkl. Mailadressen) von Personen an denen Spielpläne gesendet wurden. Ebenfalls Name des Captains und der Lehrpersonen sowie das zugehörige Schulhaus. Fotos der Spiele Vorrunde und Final.

Zugriff auf Daten

An den Turniertagen haben die im Turnierbüro und am Turniertisch Zugriff auf die Daten des Austragungsjahres. Ansonsten hat nur der Obmann Zugriff auf die Datenbank.